• Landesgilden Cup 2014

  • Landesgilden Cup 2014

  • Unser Schützenheim

  • Unser Schiessstand

Aktuelles vom Sportschützenverein Nussdorf-Debant

Sommerpause

Start der neuen Saison - Mitte September!

ÖSTM Behindertensport

 

 Unser Sportschütze, Thomas Unterrainer hat bei den Österreichischen Behindertenstaatsmeisterschaften 4-Mal die Bronzemedaille "erschießen" können

Gildenmeisterschaft 2019

 

Tagessieger 2019

 

Luftgewehr:      Angermann Walter

Luftpistole:       Jofen Mario

 

Bildgalerie & Ergebnisliste

Sieger Saukopfschießen 2019

(v.l.n.r.) Unterwainig Anton, Angermann Andrè, Gratl Markus

 

Faschings "Saukopf" schießen 2019:    Bildgalerie

 

Gewinner Saukopfscheiben:

Erwachsene:    1. Angermann Andrè         0,75 cm

                            2. Unterwainig Anton        1,70 cm

                            3. Gratl Markus                   2,10 cm

 

Kinder:              1. Angermann Amelie       2,50 cm

                            2. Jofen Manuela               4,20 cm

                            3. Jofen Valentina             4,55 cm

Bundesliga Viertel- und Halbfinale in Scharnstein, OÖ

 

Am 10. Februar fanden in Scharnstein, unter großer Beteiligung der heimischen Bevölkerung, das Bundesliga Viertel- und Halbfinale statt. Im Achtelfinale fand ein sehr spannender Wettkampf zwischen dem SG Fliess und dem SG Nussdorf/Debant statt, der erst durch ein Stechen entschieden wurde. Der SG Nussdorf/Debant konnte dieses klar für sich entscheiden. Im anschließenden Viertelfinale musste man sich knapp dem SV Eisenkappel geschlagen geben. Am Ende konnte man den Bewerb mit einem Achtungserfolg, als siebentplatzierte Mannschaft österreichweit, beenden.

Sieger Mannschafts-Hobbyschießen 2019

Siegermannschaft "Die Kralle"

 

Mannschafts-Hobbyschießen 2019:    Ergebnisliste  und Bildgalerie

 

 

Bundesliga-Rückrunde der LP-Mannschaft

In der Rückrunde musste der SSV N/D gegen SG Hall mit 9 zu 23 eine empfindliche Niederlage einstecken, nur Maximilian Fürhapter konnte sich gegen seinen Gegner durchsetzen. Gegen SG Fliess hatte Mario Jofen mit einem 8 zu 0 Sieg über seinen Gegner entscheidenden Anteil am knappen 17 zu 15 Sieg von Nußdorf/Debant.

Die SG Hall holte sich den ersten Platz in der Hauptrundentabelle vor dem SSV N/D und der SG Fliess. Somit sichert sich der SSV N/D den Aufstieg ins Achtelfinale in Scharnstein OÖ, an dem die 16 besten Mannschaften aus Österreich teilnehmen.

Ein Teil der Bundesligamannschaft

Tolles Ergebnis unserer LP-Mannschaft in der Bundesliga!

In Innsbruck ist heute der Startschuß für die neue Bundesligasaison gefallen. Unsere Luftpistolenmannschaft rund um Jofen Mario, Fürhapter Maximilian, Plattner Alois und Ortner Helmut mussten gegen SG Hall und SG Fliess ihre Nervenstärke unter Beweis stellen.

Nach einem nervösen Start in der Begegnung mit dem SG Hall entwickelte sich eine spannende Partie. Die ersten drei Runden endeten jeweils mit einem Remis. Nachdem auch die vierte Serie Unentschieden endete, musste ein Stechen entscheiden, welches zugunsten des SG Hall ausfiel. Die Topleistung in dieser Begegnung erzielte Mario Jofen mit 375 Ringen. Bis zur Hälfte des Wettkampfs ausgeglichen verlief auch die zweite Partie des Tages gegen SG Fliess. Nach zwei Serien hatten beide Mannschaften jeweils 8 Punkte auf ihrem Konto. In der dritten Serie konnte sich Fliess leichte Vorteile erarbeiten und ging mit 13 zu 11 in Führung. In der letzten Serie konnte unsere Mannschaft aber noch einmal zurückschlagen und drei Einzel in der abschließenden Serie gewinnen und mit 17 zu 15 Punkten den ersten Bundesligasieg einfahren. Auszeichnen konnte sich der 15-jährige Fürhapter Maximilian, der gegen Hall und Fliess von insgesamt 16 Punkten nur 3 abgeben musste. In der letzten Partie des ersten Wettkampftages trafen Fliess und Hall aufeinander. Am Ende konnte die Mannschaft des SG Hall mit 20 zu 12 gewinnen und startet somit als Tabellenführer in den zweiten Wettkampftag.

Trainingsbeginn

Öffentlicher Trainingsbeginn ab Dienstag den 25.9.2018!

Jeden Dienstag und Freitag ab 18:30 Uhr. 

Bronzemedaille

für Thomas Unterrainer bei den Österreichischen Meisterschaften für Behinderte in Wien. 

 

 

In Erinnerung...

An dieser Stelle möchten wir an ein verstorbenes Mitglied unseres Vereines gedenken und ihr eine bleibende Erinnerung widmen:

 

Mit dem überraschenden Tod von Frau Margarethe Ortner am 07. Juni 2018 hat auch der Sportschützenverein einen wichtigen und wertvollen Menschen verloren. Margreth war wie eine „gute Seele des Vereines“. Mehr als 20 Jahre war sie Mitglied unseres Vereines und umgekehrt war der Sportschützenverein ein fixer Bestandteil ihres Lebens.
In dieser Zeit übernahm sie in Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann Helmut immer mehr Aufgaben innerhalb der Vereinsstruktur. So war sie auf Funktionärsebene auch Mitglied des Vereins-Vorstandes. Mehr und mehr stellt sie ihre (Frei)Zeit unserem Verein zur Verfügung, sofern und soweit es die zwei wichtigsten Mittelpunkte in ihrem Leben –ihre Familie und das Fotografieren- zuließen. Sie organisierte Schieß-Wettkämpfe jeglicher Art wie zum Beispiel Meisterschaften, Turniere unseres eigenen Vereines und Schießbewerbe anderer Vereine oder Gästeschießen.

Jeder, der bei so einem Schießen schon einmal mitgemacht hat, wird dann fast immer auch der Margreth begegnet sein. Zu jeder Zeit konnte man auf sie zählen, als Fotografin oder als Helferin am Schießstand… kurz als Ansprechperson für alle Anliegen, die sich bei so einer Veranstaltung mal ergeben.

 

Als gelernte Fotografin hat Margreth bei vielen öffentlichen und privaten Anlässen Augenblicke mit ihrer Kamera festgehalten. Sie war fotografische Gemeindechronistin, viele Familien werden über Bilder verfügen, die Margreth bei Hochzeiten, Taufen, Erstkommunionen, Firmungen usw. geschossen hat. Das Schießen ist somit ein Begriff, der Margreth und unseren Verein stets in doppelter Hinsicht verbinden wird: einmal das Zimmergewehrschießen und dann all die Fotos, die sie auch für unseren Verein geschossen hat. Diese Bilder werden uns stets eine Erinnerung sein an die „Sportschützin Margreth Ortner“ und die schönen Stunden, die wir gemeinsam mit ihr im Schießlokal erleben durften.

 

Ein DANKESCHÖN an dich und deinen Einsatz, wir werden dich nie vergessen!

 

 

Saukopfschießen 2018

Auch dieses Jahr fand am Freitag 5. 2. 2016 das inzwischen schon traditionelle Saukopfschießen am Luftgewehrstand Debant statt.

14 Jungschützen kämpften in der Kinderklasse um den Sieg auf der „Saukopf-Karte“. Chiara Ortner war Fortuna am meisten hold und gewann vor Marcel Haider und Marie Stotter.
Bei den Erwachsenen gab es sehr geringe Abstände vom markierten Punkt. Christian Veider 1 mm vor Anton Unterwainig 2,1 mm und Brandstätter Karl 4,2 mm. 

 

zur Bildergalerie

Mannschaftshobbyschiessen 2018

Durch die Mittelwertung trat der Spaß in den Vordergrund, doch die Spannung wurde auch mit dem Einzelfinale bis zur Siegerehrung erhalten.
Der Sportschützenverein bedankt sich für die Beteiligung der 42 Mannschaften und gratuliert zu den tollen Ergebnissen. 

 

zur Bildergalerie

Saisonstart

Saisonstart ab 26.9.2017.


Training jeden Dienstag und Freitag ab 18:30 Uhr.
„Auch für Nichtmitglieder“ 

Tirolerlandesmeisterschaft Feuerpistole

Mit einem furiosen Finale wird Mario Jofen Tiroler Landesmeister mit der Freien-Pistole.
Ebenfalls Gold für die Mannschaft N/D (Mario Jofen, Kilzer Reinhard, Helmut Ortner).
Helmut Ortner eroberte in seiner Klasse die Bronzemedaille. 

Fabian Eder 2facher österreichischer Meister

Fabian Eder ist zweifacher österreichischer Meister in der Klasse Jugend 2 in der Einzelwertung und mit der Mannschaft Tirol 1.

Wir gratulieren zu diesem hervorragenden Ergebnis. 

 

 

Ergebnis Österreichische Staatsmeisterschaften 2017

Mannschaftshobbyschiessen 2017

40 Jahre Sportschützen Nußdorf-Debant

Der Ausschuß bedankt sich für die Beteiligung der 44 Mannschaften und gratuliert zu den tollen Ergebnissen.

Durch die Mittelwertung trat der Spaß in den Vordergrund, doch die Spannung wurde bis zur Siegerehrung erhalten.

Ergebnis Mannschaftshobby Schießen 2017

 

Bilder vom Schießen

 

 

40 Jahre Sportschützen Nußdorf/Debant

Ein Teil der Gründungsmitglieder mit BM Andreas Pfurner und OSM Vinzenz Wallensteiner.
Ein Teil der Gründungsmitglieder mit BM Andreas Pfurner und OSM Vinzenz Wallensteiner.

Genau 40 Jahre nach der Gründung des Sportschützenvereins Nußdorf/Debant am 24.11.1976 trafen sich ein Teil der Gründungsmitglieder und der aktuelle Ausschuß im Sportschützenlokal zu einer kleinen Feier und einem Plausch über die Entwicklung des SSV N/D in den letzten 40 Jahren.

 

Zu den Bildern

Start der LG und LP Saison

Ab 27.9.2016 wieder jeden Dienstag und Freitag ab 18:30 Uhr Training.

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!

Gildenmeisterschaft 2016

Die heurige Gildenmeisterschaft findet am 15.4.2016 ab 18:30 Uhr an unserem Schießstand statt.

 

Ergebnisliste

Österreichische Meisterschaft LG/LP 2016

Wieder eine Goldmedaille für Fabian Eder bei der Österreichischen Meisterschaft LG-LP 2016

Bei der Österreichischen Meisterschaft vom 17. bis 20. März in Kufstein errang Fabian Eder in der Klasse LG Jugendschützen I mit 203,8 Ringen im Einzel den ungeliebten 4. Rang und mit der Mannschaft Tirol die Goldmedaille.
Im Bewerb Luftpistole fehlte Mario Jofen nur ein Ring auf einen Finalplatz und wurde Zehnter. Mit der Mannschaft Tirol 1 erreichte er den 4. Rang. Andrè Angermann konnte sich bei den Jugend 2 Schützen auf Rang 13 plazieren.
Beim erstmaligen Antreten im Bewerb LP5 konnte Mario Jofen den 13. und mit der Mannschaft 5. Rang erreichen. 

Landesmeisterschaft LG 2016

Fabian Eder mit Tiroler Rekord zur Goldmedaille.

In der Klasse Jugend 1 männlich bestätigte Fabian Eder (Nußdorf-Debant) seine Favoritenrolle eindrucksvoll, er holte sich mit 208,1 Ringen den Titel. Die Leistungen des Zweiten und Dritten konnten sich ebenfalls sehen lassen. Patrick Lettenbichler (SG Breitenbach) mit 207,7 Ringen die Silbermedaille und Samuel Isser (SG Absam) mit 207,1 Ringen die Bronzemedaille. Fabian Krassnig (Nußdorf-Debant) konnte sich mit guten 190,7 Ringen als 24. Im vorderen Mittelfeld plazieren.

Bei den Schützen der Klasse Jugend 2 männlich errang Philipp Pfeifhofer (Nußdorf-Debant) mit 177,7 Ringen den 21. Rang. 

 

 

Fabian Eder Tirolermeister 2016

Landesmeisterschaften LP 2016

Zweimal Silber einmal Bronze, unsere drei Pistolieros holten sich je eine Medaille.

Silbermedaille für Andrè Angermann in der Klasse Jugend 2.


Mario Jofen bei den Männern im Grunddurchgang mit 564 Ringen zweiter,
 konnte den Rang mit 195,9 Ringen im Finale halten. Mit dem 6. Rang mit der LP5 konnte er eine weitere gute Plazierung erreichen.


Spannend ging es auch in der Senioren 1 Klasse zu. Die Schützen der Ränge 2 - 3 und 4 hatten Ringgleichheit mit 364 Ringen. Helmut Ortner konnte sich durch 4 Innenringzehner die Bronzemedaille sichern. 

 

Hiert gibt es die Bilder.

 

 

Bezirksmeisterschaft LG und LP 2016

Hervorragende Medaillenausbeute unserer Schützen bei der Bezirksmeisterschaft LP und LG 2016.
6 Goldmedaillen: Andrè Angermann, Fabian Eder, Mario Jofen, Helmut Ortner, Philipp Pfeifhofer, und Reinhold Schett.
5 Silbermedaillen: Anna Angermann, Martha Mair, Manuela Neumair, Marko Neumair und Martin Pfeifhofer,
3 Bronzemedaillen: Andreas Angermann, Michael Müllmann und Renate Pfeifhofer. 

Hier gibt es die Bilder.

Saukopfschiessen 2016

Wie alle Jahre fand am Freitag 5. 2. 2016 das inzwischen schon traditionelle Saukopfschießen am Luftgewehrstand Debant statt. 14 Jungschützen kämpften in der Kinderklasse um den Sieg auf der „Saukopf-Karte“. Fabian Krassnig war  Fortuna am meisten hold und gewann vor Felix Stotter und Nadine Stotter.

 

 

 

Bei den 38 Erwachsen Schützen siegten Hubert Stotter, mit äußerst geringem Vorsprung  vor Anton Angermann jun. und Ernst Rieger. Der Sportschützenverein Nußdorf Debant möchte sich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei allen Teilnehmern bedanken.

 

Hier gehts zu den Bildern.

Geburtstagsschiessen 2015

Siegerehrung Geburtstagsschießen 2015 am Samstag den 14.11.2015 um 19:00 Uhr im Schießlokal!

Wir freuen uns, daß wir über ein erfolgreiches und unfallfreies Geburtstagsschiessen 2015 berichten dürfen.

Es haben Sportschützen aus Italien, Schweiz  Deutschland, Salzburg, Kärnten,  Nordtirol, Südtirol, und Osttirol, teilgenommen. Besonders jedoch freuten wir uns über die zahlreiche Teilnahme unserer einheimischen „Hobbyschützen“.


Insgesamt konnten wir 235 Schützen bei unserem Geburtstagsschiessen 2015  an unserem Schießstand begrüßen! Der Vorstand des Sportschützenvereins Nußdorf / Debant gratuliert allen Schützen zu ihren Leistungen und dankt nochmals allen Sponsoren und Gönnern, sowie allen
fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Hier findet ihr die Bilder vom Geburtstagsschiessen.